Anonym

banner-website

Den Upload findest du ganz unten!

Du schreibst gerne Texte, die nun schon viel zu lange in irgendeiner Schublade versteckt sind? Du würdest dich über Zuhörer freuen, möchtest aber wirklich ungern selbst Dein Gedicht, Prosa oder Deine Kurzgeschichte vorlesen? Außerdem findest Du Abstimmungen, Gewinner und Wettbewerbe überflüssig? — Wir suchen genau dich!
Dann ein großes HALLO, wir suchen genau Dich!
Richtig gelesen, wir möchten Euren Texten gerne anonym – ohne Angabe von Namen, Alter, oder Geschlecht – eine öffentliche Plattform bieten.
Klingt paradox? – Mag sein!
Wir machen es trotzdem und zwar so: Du schickst uns Deinen Text, der von motivierten Vorlesern an der Brucker Kulturnacht am 01.07.17 im Haus 10 in Fürstenfeldbruck vorgetragen wird. Von drei Worten bis hin zu einem Theaterstück ist alles möglich.

Für alle die jetzt noch dabei und voller Tatendrang sind – hier alle Informationen:

* Textlänge max. 7000 Zeichen
* Freie Themenwahl
* Abgabezeitpunkt ab sofort bis einschließlich 01.06.17
* Abgabeart: wähle für Dich einen passenden Weg aus
1) Datei-Upload unter: igkultur-ffb.de/anonym
2) E-Mail an: anonym@igkultur-ffb.de
3) Papierhaft in den Briefkasten am Haus 10 in Fürstenfeldbruck
* Einmalige Nutzung: alle Rechte an Deinem Text gehören Dir, wir verändern / verbreiten ihn nicht weiter, einmalige Nutzung am 01.07.17
* Anonymität: Deinen Namen kannst Du angeben (rechtlichen Bedenken), nötig ist es nicht, jeder bleibt wirklich anonym und wir halten Angaben streng geheim
* Lesungsabend: Brucker Kulturnacht am 01.07.17 im Haus 10


Der Upload ist ab sofort bis einschließlich 01.06.17 aktiv.
Deinen Namen kannst du gerne mit angeben, jedoch versichern wird Dir den Text nur einmalig, für die Brucker Kulturnacht, anonym im Sinne des Vorlesens zu nutzen. Außerdem nehmen wir keine Änderungen vor und verbreiten/ vervielfältigen ihn in Zukunft nicht. Alle Rechte an Deinem Text bleiben selbstverständlich ausschließlich bei Dir.
Deshalb bitten wir Dich vorher zu entscheiden, ob Du Deinen Autorennamen mit angibst oder nicht. Wir werden keine namentlichen „Anerkennungen“ oder Zuschreibungen mehr nach Eintreffen der Texte bei uns vornehmen.
Genug geschrieben, Du kannst einfach in Format Deiner Wahl den Text hochladen.


Wie es mit Dir und uns weitergeht:
Du hast Deinen Teil beigetragen und kannst Dich entspannt zurücklehnen.
Ab jetzt übernehmen wir und organisieren einen feinen Abend für Dich und vielleicht ein paar Deiner eingeweihten Zuhörer am 01.07.2017 im Haus 10.
Sollten Dir noch Fragen auf dem Herzen liegen, stelle sie uns doch einfach via E-Mail oder Facebook.
Es wird spannend und bis bald!
Deine IGK ❤️
anonym@igkultur-ffb.de